left
Testing

Testing Essentials

Wer sind wir?
Unser Team besteht aus Testingenieuren, Beratern und Führungskräften mit unterschiedlichen Hintergründen, aus der Informatik, der Mathematik, den Ingenieurwissenschaften und der Psychologie.

Ein so breites Spektrum an analytischen und technischen Fähigkeiten bietet eine vielseitige und inspirierende Atmosphäre, um Projekte aus verschiedenen Blickwinkeln anzugehen.

Warum testen wir?
Einfach gesagt, Testen verbessern die Qualität, was zu einem höheren Vertrauen in die Software führt.

Wie testen wir?
Manuelles Testen: Wir folgen oft einem explorativen Testansatz, der das Lernen, Testdesign und die Testausführung als simultane Aufgaben betrifft.

Wir verwenden verschiedene Testmethoden wie zum Beispiel SCRUM und Kanban, aber auch die klassischen Methoden, wie das Wasserfallmodell und das V-Modell.

Automatisierungstests: Wir verwenden verschiedene Sprachen und Technologien, um unsere Tests durchzuführen, zum Beispiel Java, .NET, Oracle, BDD Stack.

Was testen wir?
Wir arbeiten in Projekten in unterschiedlichen Branchen, für Banken, Automobil Unternehmen, für Versicherungsfirmen, im Bildungsbereich und dem öffentlicher Dienst.

Wann testen wir?
Software Tests werden in jeder Phase des Produktlebenszyklus durchgeführt, von Anforderungsspezifikationen, über Design, Codierung bis zur Benutzerakzeptanz.

Testdaten
Testautomatisierung
Testentwurf
Testmanagement
Testdaten

Ihr habt bereits einen Tester und einen Testplan mit definierten Test Szenarien? Dann seid ihr fast bereit, mit dem Testen zu beginnen! Aber was ist mit den verfügbaren Ressourcen für Datenentitäten?

Testdaten verbinden ein Testszenario mit einem erfolgreich laufenden Test. Das eigentliche Testen ist die Antwort und das Verhalten der Software unter Verwendung dieser Daten.

Qualitative Daten, die auf reale Anforderungen des Unternehmens reagieren, sind für die Testabdeckung und die Testvollständigkeit verantwortlich.

Nichtsdestotrotz sind Echtdaten aus rechtlichen oder Datenschutzgründen nicht als Testdaten erstrebenswert, genauso wie aus Sicherheitsgründen.

Unsere Berater geben euch eine Lösung für:

  • Die Testdatengenerierung- der Prozess, der Daten für Testzwecke generiert oder synthetisiert.
  • Die Auswahl einer geeigneten Datengenerierungstaktik- einen zufälligen, zielgerichteten, pfadweisen oder intelligenten Generierungsprozess, der eure gewünschten Testfälle erfüllt und zu Ergebnissen führt.
  • Der Generierung von Daten mit vielen Spezifikationen.
  • Die Entscheidung, welche Softwaretools oder definierten Verfahren implementiert werden können, um Testdaten zu generieren und welche Methoden wie manuelle Generierung, automatische Generierung, Wiederverwendung von Testdaten, Verwendung modifizierter Live-Daten die Geschäftsbedürfnisse erfüllen.
  • Das Testdatenmanagement- der Entwurf und die Verwaltung (Neugenerierung, Speicherung, Anwendung) der Testdaten, sowie Dateien, Entitäten, Filter, Regeln und Gesetze über die Daten zu steuern.
  • Die Datenabhängigkeiten durch Strukturen lösen.
  • Die Gesetzlichen Vorschriften für die Speicherung, Handhabung und Testen der Testdaten beachten.
  • Der Auswahl von einfache Tools für Nicht-Tester oder Entwickler, um Daten zu verwenden und zu steuern.

 

Qualitativ hochwertige Testdaten und ein effektives Management, leisten einen großen Mehrwert in der Softwareentwicklung. Es ist einfacher, Generierungsregeln zu beachten, Fehler oder beschädigte Datensätze vorzubeugen, Datenbanken zu verbinden, um schneller neue Testdaten zusammenzufassen, die Generierung schneller anzuwenden, dabei die Geschäftsprinzipien zu unterstützen und die Skalierbarkeit der Tests erhöhen, damit der Entwicklungszyklus abgedeckt ist und gekürzt wird.

Testautomatisierung

Die Testautomatisierung hat in den letzten Jahren eine beachtliche Popularität erlangt. Viele Organisationen führen sie ein, um den erforderlichen manuellen Aufwand zu reduzieren. In einigen Fällen, z.B. bei der Continuous Integration/ Continuous Delivery, ist es ein Muss.
Bei QualityMinds glauben wir, dass Testautomatisierung mehr ist als nur „Testfallprogrammierung”. Wir sehen Testautomatisierung als eine Erweiterung der Testprozesse und -praktiken. Beim Start eines Testautomatisierungsprojekts mit unseren Kunden versuchen wir folgendes zu beantworten:

 

  • Was sind die eigentlichen Gründe und Ziele eurer Entscheidung, mit der Testautomatisierung zu beginnen?
  • Ist die Software für die Testautomatisierung geeignet?
  • Welche eurer Tests eignen sich am besten für die Automatisierung?
  • Welche Priorität haben diese Tests? Automatisierung ist sehr wartungsintensiv! Wir empfehlen daher, mit möglichst wichtigen Tests zu beginnen, wenn möglich.
  • Ist der Softwaretestprozess ausreichend gut organisiert, um eine Automatisierung einzuführen? Automatisiertes Chaos ist nur schnelleres Chaos!
  • Sind die Zieltestumgebungen bereit? Sind sie stabil genug?
  • Kann Automatisierung die Voraussetzungen des Tests erfüllen? Wie viel menschliche Aktivität ist damit verbunden? Wie viel der benötigten Testdaten können mithilfe von Automatisierung erstellt werden? Abhängig vom Test und der damit verbundenen Vorbereitung, kann es auch sein, dass es keinen Sinn hat diesen anzupassen.
  • Welche Tests und Prozesse können NICHT automatisiert werden? Automatisierung bedeutet Investieren. Wir wollen nicht, dass eure Ressourcen verschwendet werden. Indem wir feststellen, welche Bereiche nicht für die Automatisierung geeignet sind, schaffen wir einen Fokus und verbessern die Ressourcennutzung.
  • Ist deine Testdokumentation zweckmäßig, um mit der Testautomatisierung beginnen zu können?Gemeinsam analysieren wir, wie viel Sinn eine Testautomatisierung für dich macht. Wir helfen bei der Gestaltung einer guten Strategie und unterstützen bei der Implementierung.
Testentwurf

Eine oftmals unterschätzte Aktivität ist das Testdesign. Doch gerade komplexe Zusammenhänge und immer umfangreichere Systeme führen dazu, dass man Test nicht einfach so durchführen kann.

Ein systematischer Testentwurf hilft dabei die Schwierigkeiten um einen aussagekräftigen Test durchzuführen aus dem Weg zu räumen. Wir bei QualityMinds sind Spezialisten darin unseren Kunden in vielen Fragen des Testdesigns zu unterstützen:

  • Welches sind meine Testbedingungen?
  • Wie intensiv müssen bestimmte Bereiche der Software getestet werden?
  • Haben wir unnötige Testfälle in unserem Testset?
  • Wie hoch ist die Testabdeckung?
  • Lassen die erstellten Testfälle eine Aussage darüber treffen, welches Qualitätsniveau des Produkts erreicht wurde?
  • Können wir mithilfe der Testfälle nach der Testdurchführung eine Freigabeempfehlung oder eine Risikowarnung ausgeben?
  • Sowohl in klassischen als auch agilen Projekten ist das Testdesign ein integraler Bestandteil und sollte nicht unterschätzt werden.

 

Um diese Ziele zu erreichen unterstützen unsere Mitarbeiter dich in deinem Projekt mit langjähriger Erfahrung. Dabei konzentrieren sie sich nicht nur auf das eigentliche Erstellen der Testfälle, sondern helfen auch bei Risikobewertungen, Qualitätsabschätzungen und stehen dir somit auch bei anderen Fragen der Qualitätssicherung zur Seite.

Um das Test Design schneller, zuverlässiger und zielorientierter zu gestalten nutzen unsere Mitarbeiter verschiedene Techniken, die sie individuell an die Gegebenheiten beim Kunden anpassen. Dazu entwickeln wir auch eigenen Werkzeuge, die Testentwurfsaufgaben, wie zum Beispiel das Erstellen und Konsolidieren von Entscheidungstabellen, unterstützen.

Testmanagement

„Mehr als jeder zweite Fehler der nach Produktivschaltung einer Änderung entdeckt wird, entsteht durch Mängel im Testmanagement”– diese Analyse von 2011 ist zwar nicht mehr ganz aktuell, zeigt aber wie wichtig ein einheitliches und standardisiertes Vorgehen im Softwaretest ist. Der Testmanager ist die verantwortliche Rolle im Projekt, die für die Planung und Realisierung des Test und die Bewertung der Testobjekte zuständig ist. Testmanager planen und steuern das Projekt Test.

Ein vollumfängliches Testmanagement fördert eine hohe Softwarequalität und für reibungslose Abläufe während des gesamten Softwareentwicklungsprozesses.

Testmanagement sollte von Beginn an im Software-entwicklungsprozess integriert sein, um eine hohe Qualität der Produkte zu garantieren.

Es spielt keine Rolle ob die Softwareentwicklung im V-Modell, Wasserfall-Modell oder nach agilen Methoden durchgeführt wird oder ob es sich dabei um mobiles oder IoT-Produkt handelt, ob es sich beim Testobjekt um ein Auto, eine Waschmaschine oder einem Webshop handelt, Testmanagement sollte immer ein essentieller Bestandteil des Entwicklungsprozesses sein.

Ein systematisches Testmanagement unterstützt die folgenden Prozesse während der Entwicklung:

  • Planung und Steuerung aller Testaktivitäten
  • Planung und Steuerung der notwendigen Testressourcen
  • Schulung/Training der Testteams
  • Beratung des Projektteams im Hinblick auf Methoden und Tools
  • Reporting an die Projektleitung/PO
  • Releasemanagement
  • Fehlermanagement
  • Mitwirkung an Freigabeprozessen
  • Planung und/oder Management der Testumgebungen
  • und vieles mehr

 

Gerade in hochkomplexen Projekten mit vielen verschiedenen Playern, national wie international. ob in der freien Wirtschaft oder im öffentlichen Bereich, können wir durch unsere erfahrenen Berater die passenden Methoden im Testmanagement liefern und bei der Implementierung von zielorientierten Ansätzen beraten und unterstützen.

Der Markt verlangt von heutigen Testmanagern weit mehr als das klassische Testmanagement wir es noch vor einigen Jahren gelebt wurde.

Agile Testmanager agieren als Projektleiter des Teilprojekts Test, beraten und unterstützen bei allen Fragen rund um die Testumgebungen. Coachen ihre Tester in modernen Methoden, passen sich agil auf die jeweiligen Kundenanforderungen an und generieren einen Mehrwert, der sich in der Qualität der Produkte widerspiegelt. Sie begleiten die Entwicklung des Produktes von „Kindesbeinen” an bis zur produktiv Reife.

Agile Testmanager vereinen verschiedenste Rollen, sei es als hands-on Tester, Releasemanager, Defektmanager oder Testdatenverantwortlicher. All diese Anforderungen, stellen sich in heutigen Projekten an Testmanager und können von uns vollumfänglich erfüllt und unterstützt werden.

Das Team

Hier lernst du einige von uns kennen:
Test Consultant
Nicole
Testing Essentials Team Lead
Peter
Software Tester
Anastasios

Kontakt

Bei Fragen und Anfragen sind Peter Hartauer und Basti Baumgartner für dich da:

+49 911 660732011